Blog-Übersicht


"Das geht doch gar nicht! Oder wollen Sie meine Träume deuten?" werden Sie vielleicht antworten. Unsere Antwort: Es geht! Und das ist wirklich neu!...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Den Zusammenhang von Unternehmenskultur und Unternehmenserfolg haben wir Ihnen bereits im letzten BLOG Beitrag dargestellt: „Kultur isst Strategie zum...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Unternehmen erwirtschaften laut Studien, wenn sie sich Ihrer Unternehmenskultur widmen, einen bis zu 4,5-fach höheren Umsatz als Unternehmen, die sich...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Bringen Ihre Weiterbildungsmaßnahmen das Unternehmen weiter?

Häufig wundern wir uns, dass durchdachte Personalentwicklung und erfolgreiche...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Lediglich jeder 8. Veränderungsprozess wird als echter Erfolg charakterisiert.

Mit manchen Veränderungen gehen manche Mitarbeiter ganz easy um und...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Irgendwie läuft es nicht rund in Ihrer Abteilung. Sie spüren, dass bei zwei Mitarbeitern „dicke Luft“ herrscht. Was tun? Sie denken zunächst:...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

William Ury, der vor 30 Jahren zusammen mit Roger Fisher das sehr erfolgreiche Buch „Das Harvard Konzept“ veröffentlicht hat, sagt heute:

im Grunde...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Führungskräfte sollten erfolgreiche Mitunternehmer im eigenen Unternehmen sein!

Wie gelingt das?

Dass eine Führungskräfte Entwicklung in Unternehmen...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Hier bekommen Sie einige wichtige Impulse, wie Sie oder Ihre Dozenten und Trainer Seminare gestalten sollten.

Viele Ansichten, zum Beispiel über...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Laut Gallup – Studie  2016 haben in Deutschland

  • nur 15 % aller Arbeitnehmer eine hohe emotionale Bindung an ihr Unternehmen,
  • 70 % sind emotional...
Jetzt den ganzen Beitrag lesen

Letzte Woche erreichte uns die Frage, warum wir denn in unserer Reihe für Führungskräfte kein Modul Zeitmanagement anbieten würden. Das sei doch...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen

„Worte sind machtlos, solange sie kein Bild erzeugen!“
Sprechen Sie daher anschaulich. Bringen Sie zu abstrakten Sachverhalten Vergleichsbeispiele aus...

Jetzt den ganzen Beitrag lesen